ACI 13 Die Kunst des Denkens

Den Stift verstehen - Aktuelle Veranstaltungen >>

 22. - 24. Nov. und  29. Nov. - 1. Dez. 2019


Stufe 2 der buddhistischen Logik und Wahrnehmung (Pramana). Dieser Kurs basiert auf dem Kommentar zur gültigen Wahrnehmung (Pramanavarttika) von Meister Dharmakirti (630 n. Chr.) mit einem Kommentar aus The Key for Starting the Logic Machine (Rik- lam Trul- gyi Deamik) von Purbuchok Jampa Tsultrim Gyatso (1825- 1901).

 

Inhalt: Der Kurs stellt die Struktur der buddhistischen Logik und die Formen der buddhistischen Debatte vor. Zu den Themen gehören: die richtige Motivation für die Debatte; die Debattentaktik und der Ablauf einer Debatte; das Thema, die Qualität und der Grund der Debatte; warum Logik wertvoller ist als der Glaube; wie das Studium der Logik zur Wahrnehmung von Leerheit führt; was einen Grund richtig macht; Widersprüche und Beziehungen; Beziehungen der Identität und Beziehungen von Ursache und Wirkung; das Beweisen der Abwesenheit von etwas; materielle Ursachen und beitragende Faktoren; gültige Wahrnehmung; veränderliche und unveränderliche Dinge; ein Überblick über alle vorhandenen Dinge; das Konzept der Zeit gemäß jeder der vier Denkschulen; und der Grund, warum Leiden ein Ende hat.

Lehrer: Peter Mörtl, Marija Mörtl, Word Smith

Vortragssprache: Englisch oder Russisch mit Simultanübersetzung in Russisch bzw. Englisch und Deutsch Es werden mindestens drei Teilnehmer aus Deutschland/Österreich dort sein, evtl. auch deutsch sprechende Teilnehmer aus der Ukraine.

Unterlagen: Russisch und Deutsch

Ort: Bucha am Rande von Kiev. Genaue Informationen auf Anfrage(unten).

Termin: Ganztags jeweils Freitag bis Sonntag – 22.-24.11. und 29.11.-1.12. Aufenthalt am Montag bis Donnerstag dazwischen ist im selben Hotel möglich. Genaue Informationen auf Anfrage(unten).

Programm: Zusätzlich zu den Vorträgen wird es Yoga, Meditation und Arbeitsgruppen für Debatte-Übungen und Hausaufgaben geben (auch eine deutschsprachige), die auch danach als WhatsApp-Gruppen bestehen bleiben, um das Abschließen des Kurses mit Quizzes und Abschlusstest zu erleichtern.

Kosten: Es gibt eine Orga-Gebühr von 50 Euro pro Person. Hotel und Verpflegung sind ebenfalls ausgesprochen preiswert. Genaue Informationen auf Anfrage(unten). Rechtzeitig gebuchte Flüge sind teils sehr günstig.

Kursunterlagen: Werden vor Ort ausgegeben.

Anmeldung & Fragen: Bitte an Dörte Gebert.

 

 

Erstellt am: 12.09.2019, Zuletzt geändert am: 12.09.2019

Zurück
Powered by Website Baker